Menü
Home Home
SemPlan Veranstaltungs- und Seminarverwaltung Leistungsmerkmale
Zugangs-Versionen und Preise Versionen & Preise
Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen
Downloads Downloads
Kontakt Kontakt
Schulungsvideos Schulungsvideos
Tipps & Tricks Tipps & Tricks
Referenzen Referenzen
Einloggen Kundenlogin


 Tipps & Tricks
 

Tipps & Tricks / FAQ

Tipp 1, Erstinstallation:
Gehen Sie bei der Erstinstallation möglichst in folgender Reihenfolge vor,
da Abhängigkeiten zwischen den Stammdaten bestehen:
1. Anlegen von Unterrubriken
2. Anlegen von Benutzergruppen
3. Anlegen von Veranstaltungstypen (benötigt Unterrubrik)
4. Anlegen von Lehrbefähigungen
5. Anlegen von Mitarbeitern / Dozenten (benötigt Lehrbefähigungen)
6. Anlegen von Bezirken
7. Anlegen von Veranstaltungsräumen
8. Planen von Veranstaltungen zu bestimmten Terminen

Tipp 2, Neuer Kurstyp:
Vergessen Sie nicht, nach der Anlage eines neuen Kurstypes die entsprechenden Lehrbefähigungen um diesen neuen Kurstyp zu erweitern, bzw. eine neue Lehrbefähigung anzulegen. Ebenso müssen Sie Ihren Mitarbeitern / Dozenten diese Lehrbefähigung zuweisen, damit sie bei der Planung für diesen Kurstyp zur Auswahl stehen.

Tipp 3, neue Veranstaltung:
Vergessen Sie nicht, eine neue Veranstaltung als "öffentlich zugänglich" zu definieren, damit Sie im WebInterface auch sichtbar ist. Ebenso müssen Sie die Veranstaltung für "Anmeldungen freigeben", damit die Anmelderoutine verfügbar ist.

Tipp 4, neue Veranstaltung:
Wenn Sie bei der Planung einer neuen Veranstaltung keinen Dozenten auswählen können, prüfen Sie zunächst, ob die richtigen Lehrbefähigungen für diesen Veranstaltungstyp parametriert sind. Ist das der Fall, prüfen Sie noch, ob die Lehrbefähigung das Durchführen dieses Veranstaltungstypes erlaubt.

Tipp 5, Benutzerverwaltung:
Beachten Sie, daß Änderungen an Benutzergruppen und Rechten erst nach einem erneuten Login wirksam werden.


 
 2 online
Impressum   Kontakt    Datenschutzerklärung